Zuständigkeitsfinder
Schleswig-Holstein

Bauaufsicht

Leistungsbeschreibung

Die Bauaufsichtsbehörden haben gemäß § 59 Abs. 1 Landesbauordnung für das Land Schleswig-Holstein (LBO) bei der

  • Errichtung,
  • Änderung,
  • Nutzungsänderung,
  • Beseitigung,
  • Nutzung und
  • Instandhaltung

von Anlagen darüber zu wachen, dass die öffentlich-rechtlichen Vorschriften und die aufgrund dieser Vorschriften erlassenen Anordnungen eingehalten werden. Sie haben die nach pflichtgemäßem Ermessen erforderlichen Maßnahmen zu treffen.

An wen muss ich mich wenden?
  • An die Kreise, kreisfreien Städte oder
  • an die in § 1 der Landesverordnung zur Übertragung von Aufgaben der unteren Bauaufsichtsbehörde auf amtsfreie Gemeinden und Ämter (8. VO-LBO) aufgeführten amtsfreien Gemeinden (Städte).
Rechtsgrundlage
  • § 59 Abs. 1 Landesbauordnung für das Land Schleswig-Holstein (LBO),
  • § 1 Landesverordnung zur Übertragung von Aufgaben der unteren Bauaufsichtsbehörde auf amtsfreie Gemeinden und Ämter (8. VO-LBO).
Was sollte ich noch wissen?

Weitere Informationen zum Baurecht finden Sie auch auf den Internetseiten des Ministeriums für Inneres und Bundesangelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein (MIB).

Bemerkungen
Spezielle Hinweise für - kreisfreie Stadt Lübeck, Hansestadt


Terminvereinbarungen außerhalb der angegebenen Zeiten sind immer möglich.

Akteneinsichten in Statikunterlagen im Bunker Aegidienstraße sind nur einmal im Monat möglich.
Hierzu sind vorher Termine mit dem Bauaktenarchiv (Tel.: +49 451 122 - 6314 oder - 6312) abzustimmen.

An wen muss ich mich wenden?

  • An die Kreise, kreisfreien Städte oder
  • an die in § 1 der Landesverordnung zur Übertragung von Aufgaben der unteren Bauaufsichtsbehörde auf amtsfreie Gemeinden und Ämter (8. VO-LBO) aufgeführten amtsfreien Gemeinden (Städte).

Rechtsgrundlage

  • § 59 Abs. 1 Landesbauordnung für das Land Schleswig-Holstein (LBO),
  • § 1 Landesverordnung zur Übertragung von Aufgaben der unteren Bauaufsichtsbehörde auf amtsfreie Gemeinden und Ämter (8. VO-LBO).

Was sollte ich noch wissen?

Weitere Informationen zum Baurecht finden Sie auch auf den Internetseiten des Ministeriums für Inneres und Bundesangelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein (MIB).

Bemerkungen

Spezielle Hinweise für - kreisfreie Stadt Lübeck, Hansestadt


Terminvereinbarungen außerhalb der angegebenen Zeiten sind immer möglich.

Akteneinsichten in Statikunterlagen im Bunker Aegidienstraße sind nur einmal im Monat möglich.
Hierzu sind vorher Termine mit dem Bauaktenarchiv (Tel.: +49 451 122 - 6314 oder - 6312) abzustimmen.

Persönlich vor Ort, Ihre zuständige Stelle:

Hansestadt Lübeck - Stadtplanung und Bauordnung; Bauaufsicht / Bauberatung / Prüfamt für Standsicherheit

Mühlendamm 22
23552 Lübeck, Hansestadt
Bemerkung: Nur Prüfamt für Standsicherheit
+49 451 115
+49 451 122-6190

Mo.: 08:00 - 12:00 Uhr
Di.: 08:00 - 12:00 Uhr
Mi.: geschlossen
Do.: 08:00 - 12:00 Uhr
Fr.: geschlossen

Hinweis: Die telefonische Erreichbarkeit ist nur zu den Öffnungszeiten gegeben.

Bushaltestelle Fegefeuer
Linie 1, 2, 4, 6, 7, 9,15,16
Großer Bauhof
(Anzahl: 15)
Parade
(Anzahl: 67)
Musterbahn
(Anzahl: 55)
Müllergarten / Mühlendamm
(Anzahl: 62)
Formulare

Weitere Informationen und Angebote