responsibility finder
Schleswig-Holstein

Application for designation as an inspection body for biowaste utilization on soil (biowaste treatment, biowaste, soil) in waste management

Source: Zuständigkeitsfinder Schleswig-Holstein (Linie6PLus)

Service Description

When recycling biowaste on soil, for example as compost or digestate, operators of biowaste treatment plants and plants for the production of mixtures containing biowaste must have various tests carried out, including sampling and sample preparation.

These tests include

  • One-off testing of the process for the hygienization of biowaste,
  • regular testing of the hygiene status of untreated, partially treated and treated biowaste,
  • regular testing of untreated, partially treated and treated biowaste as well as mixtures produced with biowaste for heavy metal content, foreign substance content and other parameters,
  • testing untreated, partially treated and treated biowaste as well as mixtures produced with biowaste for certain other pollutants as required,
  • testing of ordered reserve samples of untreated, partially treated and treated biowaste and mixtures produced with biowaste for heavy metal content, foreign substance content, other parameters and certain other pollutants as required,
  • one-off testing of the soil when untreated, partially treated and treated biowaste or mixtures produced with biowaste are applied for the first time.

Testing bodies, such as laboratories or other specialized bodies, check compliance regularly or as required.

If you wish to carry out tests for the recycling of biowaste on soil, you must apply to the competent authority of the federal state to designate you as an inspection body. The designation applies to the entire federal territory.

Bei der Verwertung von Bioabfällen auf Böden, zum Beispiel als Kompost oder Gärrückstand, müssen die Betreiber von Anlagen zur Bioabfallbehandlung und zur Herstellung bioabfallhaltiger Gemische verschiedene Untersuchungen einschließlich Probenahme und Probevorbereitung durchführen lassen.

Zu diesen Untersuchungen gehören:

  • einmalige Untersuchung des Verfahrens zur Hygienisierung der Bioabfälle,
  • regelmäßige Untersuchungen der unbehandelten, teilbehandelten und behandelten Bioabfälle auf den Hygienestatus,
  • regelmäßige Untersuchungen der unbehandelten, teilbehandelten und behandelten Bioabfälle sowie der mit Bioabfällen hergestellte Gemische auf Schwermetallgehalte, Fremdstoffgehalte und weitere Parameter,
  • bedarfsweise Untersuchung der unbehandelten, teilbehandelten und behandelten Bioabfälle sowie der mit Bioabfällen hergestellte Gemische auf bestimmte anderweitige Schadstoffe,
  • bedarfsweise Untersuchung von angeordneten Rückstellproben von unbehandelten, teilbehandelten und behandelten Bioabfällen sowie von mit Bioabfällen hergestellte Gemische auf Schwermetallgehalte, Fremdstoffgehalte, weitere Parameter und bestimmte anderweitige Schadstoffe,
  • einmalige Untersuchung des Bodens bei erstmaliger Aufbringung von unbehandeltem, teilbehandeltem und behandeltem Bioabfall oder von mit Bioabfällen hergestelltem Gemisch.

Untersuchungsstellen, wie Labore oder andere spezialisierte Fachstellen, prüfen die Einhaltung regelmäßig beziehungsweise bedarfsweise.

Wenn Sie Prüfungen bei der Verwertung von Bioabfällen auf Böden durchführen wollen, müssen Sie bei der zuständigen Behörde des Landes beantragen, Sie als Untersuchungsstelle zu bestimmen. Die Bestimmung gilt für das gesamte Bundesgebiet.


Process flow

You must submit an informal application to the authority of the federal state in which you have your registered office to be designated as an inspection body for the selected inspection object or area (also several) at the
biowaste recycling on soil. If your place of business is abroad, you must submit the application in the federal state in which you will primarily carry out the testing activities.

Proceed as follows:

  • Create the informal application and attach the required documents. If necessary, the authority will request further documents and evidence.
  • If you wish to enclose equivalent recognitions and certificates from another member state of the European Union or another state party to the Agreement on the European Economic Area with the application, these documents must be submitted before you take up the activity.
    The authority may request a certified German translation of foreign equivalent recognitions and certificates.
  • After examination by the competent authority, you will receive a written decision as to whether you have been designated as an inspection body.
  • The authority can attach a reservation of revocation, a time limit, conditions, requirements and the reservation of requirements to the designation.
  • The notification is then made via the Research System for Measuring Bodies and Experts of the Federal States (ReSyMeSa).

Sie müssen bei der Behörde des Bundeslandes, in dem Sie Ihren Geschäftssitz haben, einen formlosen Antrag auf Bestimmung als Untersuchungsstelle für den gewählten Prüfungsgegenstand beziehungsweise -bereich (auch mehrere) bei der
Bioabfallverwertung auf Böden stellen. Befindet sich Ihr Geschäftssitz im Ausland, so müssen Sie den Antrag in dem Bundesland stellen, in dem Sie die Untersuchungstätigkeit vorrangig ausüben werden.

Gehen Sie dafür wie folgt vor:

  • Erstellen Sie den formlosen Antrag und fügen Sie die erforderlichen Unterlagen bei. Gegebenenfalls wird die Behörde weitere Unterlagen und Nachweise anfordern.
  • Sofern Sie dem Antrag gleichwertige Anerkennungen und Nachweise aus einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum beifügen wollen, müssen diese Unterlagen vor Aufnahme der Tätigkeit vorgelegt werden.
    Die Behörde kann bei den ausländischen gleichwertigen Anerkennungen und Nachweisen eine beglaubigte deutsche Übersetzung anfordern.
  • Nach Prüfung durch die zuständige Behörde erhalten Sie einen schriftlichen Bescheid, ob die Bestimmung als Untersuchungsstelle erfolgt.
  • Die Behörde kann die Bestimmung mit einem Vorbehalt des Widerrufes, einer Befristung, mit Bedingungen, Auflagen und dem Vorbehalt von Auflagen versehen.
  • Die Bekanntgabe erfolgt anschließend über das Recherchesystem Messstellen und Sachverständige der Bundesländer (ReSyMeSa). 
An wen muss ich mich wenden?

Landesamt für Umwelt des Landes Schleswig-Holstein

Requirements
  • You have the necessary expertise, independence, reliability and technical equipment and carry out quality assurance and quality control measures, including regular successful participation in interlaboratory comparisons.
  • You have submitted the application in the federal state in which you have your registered office. If this is located abroad, you submit the application in the federal state in which you primarily wish to carry out this activity.
  • Sie verfügen über die erforderliche Fachkunde, Unabhängigkeit, Zuverlässigkeit und gerätetechnische Ausstattung und führen Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle durch, unter anderem durch regelmäßige erfolgreiche Teilnahme an Ringversuchen.
  • Sie haben den Antrag in dem Bundesland gestellt, in dem Sie Ihren Geschäftssitz haben. Sollte sich dieser im Ausland befinden, stellen Sie den Antrag in dem Bundesland, in dem Sie diese Tätigkeit vorrangig ausüben wollen.
Which documents are required?
  • Evidence and information on the required expertise, independence, reliability and technical equipment. Measures for quality assurance and quality control, including proof of regular successful participation in interlaboratory comparisons. You may be required to submit further documents following queries from the competent authority.
  • If you are active nationwide, the authority may require you to submit a valid accreditation confirming compliance with the requirements of DIN EN ISO/IEC 17025:2005 relating to the parameters and test procedures.
  • Equivalent recognitions and certificates from another member state of the European Union or another state party to the Agreement on the European Economic Area are possible if they show that comparable requirements are met.
  • Nachweise und Informationen zur erforderlichen Fachkunde, Unabhängigkeit, Zuverlässigkeit und der gerätetechnischen Ausstattung. Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle, unter anderem durch Nachweis über regelmäßige erfolgreiche Teilnahme an Ringversuchen. Nach Rückfragen der zuständigen Behörde müssen Sie gegebenenfalls weitere Unterlagen einreichen.
  • Sind Sie überregional tätig, kann die Behörde verlangen, dass Sie eine gültige Akkreditierung über die Einhaltung der Anforderungen der DIN EN ISO/IEC 17025:2005 vorlegen, die sich auf die Parameter und Untersuchungsverfahren bezieht.
  • Gleichwertige Anerkennungen und Nachweise aus einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum sind möglich, wenn hieraus hervorgeht, dass vergleichbare Anforderungen eingehalten werden.
Welche Fristen muss ich beachten?

Vor Aufnahme der Tätigkeit

Processing duration

Processing time: 3 Months
The processing period begins upon receipt of the complete documents. It may be extended if this is justified due to the difficulty of the matter

Legal basis
Appeal
  • Appeal
    Detailed information on how to lodge an objection can be found in the notification of your application.
  • Administrative court action
  • Widerspruch
    Detaillierte Informationen, wie Sie Widerspruch einlegen, können Sie dem Bescheid über Ihren Antrag entnehmen.
  • verwaltungsgerichtliche Klage
Applications / forms

Forms available: No

Written form required: Yes

Informal application possible: Yes

Personal appearance necessary: No

Online services available: No

Formulare vorhanden: Nein

Schriftform erforderlich: Ja

Formlose Antragsstellung möglich: Ja

Persönliches Erscheinen nötig: Nein

Online-Dienste vorhanden: Nein

What else should I know?

There are no indications or special features.

Es gibt keine Hinweise oder Besonderheiten.

Author

The text was automatically translated based on the German content.

Technically approved by

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV), Referat T II

Professionally released on

17.12.2022

Process flow

You must submit an informal application to the authority of the federal state in which you have your registered office to be designated as an inspection body for the selected inspection object or area (also several) at the
biowaste recycling on soil. If your place of business is abroad, you must submit the application in the federal state in which you will primarily carry out the testing activities.

Proceed as follows:

  • Create the informal application and attach the required documents. If necessary, the authority will request further documents and evidence.
  • If you wish to enclose equivalent recognitions and certificates from another member state of the European Union or another state party to the Agreement on the European Economic Area with the application, these documents must be submitted before you take up the activity.
    The authority may request a certified German translation of foreign equivalent recognitions and certificates.
  • After examination by the competent authority, you will receive a written decision as to whether you have been designated as an inspection body.
  • The authority can attach a reservation of revocation, a time limit, conditions, requirements and the reservation of requirements to the designation.
  • The notification is then made via the Research System for Measuring Bodies and Experts of the Federal States (ReSyMeSa).

Sie müssen bei der Behörde des Bundeslandes, in dem Sie Ihren Geschäftssitz haben, einen formlosen Antrag auf Bestimmung als Untersuchungsstelle für den gewählten Prüfungsgegenstand beziehungsweise -bereich (auch mehrere) bei der
Bioabfallverwertung auf Böden stellen. Befindet sich Ihr Geschäftssitz im Ausland, so müssen Sie den Antrag in dem Bundesland stellen, in dem Sie die Untersuchungstätigkeit vorrangig ausüben werden.

Gehen Sie dafür wie folgt vor:

  • Erstellen Sie den formlosen Antrag und fügen Sie die erforderlichen Unterlagen bei. Gegebenenfalls wird die Behörde weitere Unterlagen und Nachweise anfordern.
  • Sofern Sie dem Antrag gleichwertige Anerkennungen und Nachweise aus einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum beifügen wollen, müssen diese Unterlagen vor Aufnahme der Tätigkeit vorgelegt werden.
    Die Behörde kann bei den ausländischen gleichwertigen Anerkennungen und Nachweisen eine beglaubigte deutsche Übersetzung anfordern.
  • Nach Prüfung durch die zuständige Behörde erhalten Sie einen schriftlichen Bescheid, ob die Bestimmung als Untersuchungsstelle erfolgt.
  • Die Behörde kann die Bestimmung mit einem Vorbehalt des Widerrufes, einer Befristung, mit Bedingungen, Auflagen und dem Vorbehalt von Auflagen versehen.
  • Die Bekanntgabe erfolgt anschließend über das Recherchesystem Messstellen und Sachverständige der Bundesländer (ReSyMeSa). 

An wen muss ich mich wenden?

Landesamt für Umwelt des Landes Schleswig-Holstein

Requirements

  • You have the necessary expertise, independence, reliability and technical equipment and carry out quality assurance and quality control measures, including regular successful participation in interlaboratory comparisons.
  • You have submitted the application in the federal state in which you have your registered office. If this is located abroad, you submit the application in the federal state in which you primarily wish to carry out this activity.
  • Sie verfügen über die erforderliche Fachkunde, Unabhängigkeit, Zuverlässigkeit und gerätetechnische Ausstattung und führen Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle durch, unter anderem durch regelmäßige erfolgreiche Teilnahme an Ringversuchen.
  • Sie haben den Antrag in dem Bundesland gestellt, in dem Sie Ihren Geschäftssitz haben. Sollte sich dieser im Ausland befinden, stellen Sie den Antrag in dem Bundesland, in dem Sie diese Tätigkeit vorrangig ausüben wollen.

Which documents are required?

  • Evidence and information on the required expertise, independence, reliability and technical equipment. Measures for quality assurance and quality control, including proof of regular successful participation in interlaboratory comparisons. You may be required to submit further documents following queries from the competent authority.
  • If you are active nationwide, the authority may require you to submit a valid accreditation confirming compliance with the requirements of DIN EN ISO/IEC 17025:2005 relating to the parameters and test procedures.
  • Equivalent recognitions and certificates from another member state of the European Union or another state party to the Agreement on the European Economic Area are possible if they show that comparable requirements are met.
  • Nachweise und Informationen zur erforderlichen Fachkunde, Unabhängigkeit, Zuverlässigkeit und der gerätetechnischen Ausstattung. Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle, unter anderem durch Nachweis über regelmäßige erfolgreiche Teilnahme an Ringversuchen. Nach Rückfragen der zuständigen Behörde müssen Sie gegebenenfalls weitere Unterlagen einreichen.
  • Sind Sie überregional tätig, kann die Behörde verlangen, dass Sie eine gültige Akkreditierung über die Einhaltung der Anforderungen der DIN EN ISO/IEC 17025:2005 vorlegen, die sich auf die Parameter und Untersuchungsverfahren bezieht.
  • Gleichwertige Anerkennungen und Nachweise aus einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum sind möglich, wenn hieraus hervorgeht, dass vergleichbare Anforderungen eingehalten werden.

Welche Fristen muss ich beachten?

Vor Aufnahme der Tätigkeit

Processing duration

Processing time: 3 Months
The processing period begins upon receipt of the complete documents. It may be extended if this is justified due to the difficulty of the matter

Legal basis

Appeal

  • Appeal
    Detailed information on how to lodge an objection can be found in the notification of your application.
  • Administrative court action
  • Widerspruch
    Detaillierte Informationen, wie Sie Widerspruch einlegen, können Sie dem Bescheid über Ihren Antrag entnehmen.
  • verwaltungsgerichtliche Klage

Applications / forms

Forms available: No

Written form required: Yes

Informal application possible: Yes

Personal appearance necessary: No

Online services available: No

Formulare vorhanden: Nein

Schriftform erforderlich: Ja

Formlose Antragsstellung möglich: Ja

Persönliches Erscheinen nötig: Nein

Online-Dienste vorhanden: Nein

What else should I know?

There are no indications or special features.

Es gibt keine Hinweise oder Besonderheiten.

Author

The text was automatically translated based on the German content.

Technically approved by

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV), Referat T II

Professionally released on

17.12.2022

Further information and offers