Zuständigkeitsfinder
Schleswig-Holstein

Reisepass: Vorläufiger Reisepass

Ein vorläufiger Reisepass wird nur in besonderen Einzelfällen ausgestellt, beispielsweise wenn ein Pass sofort benötigt wird und die Ausstellung eines regulären Reisepasses  oder eines Expresspasses nicht bis zum Zeitpunkt des erstmaligen Gebrauchs möglich ist. Die Passbehörde kann die Vorlage von geeigneten Belegen (zum Beispiel Flugticket für eine kurzfristig anzutretende Reise) verlangen.
Die Gültigkeitsdauer von vorläufigen Pässen ist dem jeweiligen Benutzungszweck anzupassen, sie darf jedoch höchstens ein Jahr betragen. Eine Verlängerung der Gültigkeitsdauer ist nicht zulässig. Der Verlust eines vorläufigen Reisepasses muss unverzüglich angezeigt werden.

Spezielle Hinweise für - kreisfreie Stadt Lübeck, Hansestadt


Derzeit ist in der Hansestadt Lübeck nur Barzahlung möglich

An wen muss ich mich wenden?

An Ihre Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung (Passbehörde, Bürgerbüro).

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Alter/Abgelaufener Reisepass (sofern vorhanden) oder Kinderreisepass/Kinderausweis (sofern vorhanden),
  • aktuelles Lichtbild: Frontalaufnahme nach internationalen Standards (biometrisches Lichtbild),
  • gegebenenfalls Einverständniserklärung des nicht anwesenden sSorgeberechtigten Elternteils bei gemeinsamer Sorge oder der Sorgeberechtigungsnachweis bei nur einem Sorgeberechtigten bei Personen bis zum 18. Lebensjahr,
  • gegebenenfalls Ausweis oder Ausweiskopie des nicht anwesenden sorgeberechtigten Elternteils,
  • Personalausweis und
  • Urkunde mit aktueller Namensführung (Geburts-, Heirats-, Eheurkunde, Familienbuch, Erklärung über die Namensführung usw.).
Welche Gebühren fallen an?

Es werden Gebühren in Höhe von 26,00 Euro erhoben.

Welche Fristen muss ich beachten?

Das Dokument sollte beantragt werden, sobald sich die Notwendigkeit dafür ergibt.

Rechtsgrundlage
  • Passgesetz (PaßG),
  • Verordnung zur Durchführung des Passgesetzes (Passverordnung - PassV),
  • Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Durchführung des Passgesetzes (Passverwaltungsvorschrift – PassVwV).
Was sollte ich noch wissen?

Der vorläufige Reisepass berechtigt nicht zur visumfreien Einreise in die USA im Rahmen des „Visa-Waiver-Programms“. Aktuelle Informationen über Einreisebestimmungen ausländischer Staaten finden Sie auf der Website des Auswärtigen Amtes.

Mit der Beantragung eines vorläufigen Reisepasses sollte gleichzeitig ein endgültiger Reisepass beantragt werden.

An wen muss ich mich wenden?

An Ihre Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung (Passbehörde, Bürgerbüro).

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Alter/Abgelaufener Reisepass (sofern vorhanden) oder Kinderreisepass/Kinderausweis (sofern vorhanden),
  • aktuelles Lichtbild: Frontalaufnahme nach internationalen Standards (biometrisches Lichtbild),
  • gegebenenfalls Einverständniserklärung des nicht anwesenden sSorgeberechtigten Elternteils bei gemeinsamer Sorge oder der Sorgeberechtigungsnachweis bei nur einem Sorgeberechtigten bei Personen bis zum 18. Lebensjahr,
  • gegebenenfalls Ausweis oder Ausweiskopie des nicht anwesenden sorgeberechtigten Elternteils,
  • Personalausweis und
  • Urkunde mit aktueller Namensführung (Geburts-, Heirats-, Eheurkunde, Familienbuch, Erklärung über die Namensführung usw.).

Welche Gebühren fallen an?

Es werden Gebühren in Höhe von 26,00 Euro erhoben.

Welche Fristen muss ich beachten?

Das Dokument sollte beantragt werden, sobald sich die Notwendigkeit dafür ergibt.

Rechtsgrundlage

  • Passgesetz (PaßG),
  • Verordnung zur Durchführung des Passgesetzes (Passverordnung - PassV),
  • Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Durchführung des Passgesetzes (Passverwaltungsvorschrift – PassVwV).

Was sollte ich noch wissen?

Der vorläufige Reisepass berechtigt nicht zur visumfreien Einreise in die USA im Rahmen des „Visa-Waiver-Programms“. Aktuelle Informationen über Einreisebestimmungen ausländischer Staaten finden Sie auf der Website des Auswärtigen Amtes.

Mit der Beantragung eines vorläufigen Reisepasses sollte gleichzeitig ein endgültiger Reisepass beantragt werden.

Persönlich vor Ort, Ihre zuständigen Stellen:

Hansestadt Lübeck - Bürgerservicebüro Hochschulstadtteil

Carl-Gauß-Straße 9
23562 Lübeck, Hansestadt
Bemerkung: EC-Karten und Barzahlung möglich. Ein Fotoautomat steht nicht zur Verfügung. Schilderpräger ist vor Ort.
0451 115

Hinweis: Für einige in diesem Bürgerservicebüro angebotenen Dienstleistungen (Ausnahme Händlerschalter) benötigen Sie einen Termin: https://www.luebeck.de/termine  oder telefonisch unter +49 451 3311

Mi. 14:00 - 18:00 Uhr
Fr. 08:00 - 12:00 Uhr

Kfz-Händlerschalter – nur für Händler ab 2 Vorgänge ohne Termin:
Mo. 07:00 -  14:00 Uhr
Di. 07:00 -  14:00 Uhr
Mi. 08:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 18:00 Uhr
Do. 07:00 - 14:00 Uhr
Fr. 08:00 - 12:00 Uhr 
Von 07:00 - 08:00 Uhr ausschließlich für Terminkund:innen

Die Vorsprache ist grundsätzlich nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Termin online buchen

Bushaltestelle Grace-Hopper-Str.
Linie 2
Parkplatz im öffentlichen Raum

ACHTUNG: Melde- und KFZ-Angelegenheiten können nicht in einem Termin bearbeitet werden

Die Ausgabe von Ausweisen erfolgt in dem Bürgerservicebüro in dem die Beantragung erfolgte !
 

Hansestadt Lübeck - Bürgerservicebüro Innenstadt

Dr.-Julius-Leber-Straße 46-52
23539 Lübeck, Hansestadt
Bemerkung: Nur Barzahlung möglich Fotoautomat für Passangelegenheiten vorhanden Schilderpräger ist vor Ort
+49 451 115
+49 451 122-1415

Hinweis: Es ist zu beachten, dass für die meisten Dienstleistungen eine vorherige Terminvereinbarung zu tätigen ist: https://www.luebeck.de/termine oder telefonisch unter +49 451 122-3311.
Bei Dienstleistungen ohne Terminvereinbarung ist zu beachten, dass die Wartenummernausgabe nur wärend der Öffnungszeiten erfolgt und 15 min vor Ende der Servicezeit eingestellt wird. 
Allgemeine Öffnungszeiten
Mo. 08:00 - 14:00 Uhr
Di. 08:00 - 14:00 Uhr
Mi. 08:00 - 12:00 Uhr (NUR Terminkund:innen)
Do. 08:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 18:00 Uhr
Fr. 08:00 - 12:00 Uhr 
Terminkund:innen zusätzlich: Mo. und Di von 07:00 - 08:00 Uhr; 14:00 bis 15:00 Uhr

Termin online buchen

Bushaltestelle Fleischhauerstraße
Linie 4, 10, 11, 21, 31, 32, 39
Kanalstraße P5
(Anzahl: 45)
Kanalstraße P4
(Anzahl: 147)

(ACHTUNG: Melde- und KFZ-Angelegenheiten können nicht in einem Termin bearbeitet werden)

Alle Gebühren müssen in bar entrichtet werden!

Ein Selbstbedienungsterminal für Fotos, Fingerabdrücke und Unterschriften (nur für Ausweisangelegenheiten) ist vorhanden. 

Zulassungs- und Kfz- Leistungen werden nur mit Termin angeboten. ( Terminfreischaltung morgens für den gleichen Tag unter https://www.luebeck.de/termine  )
Die Ausgabe von Ausweisen erfolgt in dem Bürgerservicebüro in dem die Beantragung erfolgte !
Steuervordrucke liegen in allen Bürgerservicebüros aus – jedoch kann es sein, dass nicht alle Anlagen vorrätig sind!

Umkennzeichnung, Saisonkennzeichen, KFZ-Anmeldung m. Halterwechsel , Kfz-Ummeldung ohne Halterwechsel werden über den Terminpunkt „Neuzulassung“) gebucht.
Kurzzeitkennzeichen werden am Extraschalter ohne Termin bearbeitet (außer in der Innenstadt und im Hochschulstadtteil; hier bitte Termin über Neuzulassung buchen).

Hansestadt Lübeck - Bürgerservicebüro Kücknitz

Kirchplatz 7 b
23569 Lübeck, Hansestadt
+49 451 115

Hinweis: Es ist zu beachten, dass für die meisten Dienstleistungen eine vorherige Terminvereinbarung zu tätigen ist: https://www.luebeck.de/termine  oder telefonisch unter +49 451 3311 
Die Termine von 07:00 - 08:00 Uhr sind an allen Standorten ausschließlich für Terminkund:innen

Mo. 08:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 18:00 Uhr
Di. 08:00 - 14:00 Uhr
Mi. 08:00 - 12:00 Uhr (NUR Terminkund:innen)
Do. 08:00 - 14:00 Uhr
Fr. 08:00 - 12:00 Uhr

Termin online buchen

Bushaltestelle Kirchstraße
Linie 32
Parkplatz im öffentlichem Raum

ACHTUNG: Melde- und KFZ-Angelegenheiten können nicht in einem Termin bearbeitet werden

Gebühren für alle Ausweisdokumente sind im Zuge der Beantragung zu entrichten.

EC-Karten- und Barzahlung möglich.

Ein Fotoautomat für biometrische Bilder steht nicht zur Verfügung.

Schilderpräger ist vor Ort!

Die Ausgabe von Ausweisen erfolgt in dem Bürgerservicebüro in dem die Beantragung erfolgte !
Steuervordrucke liegen in allen Bürgerservicebüros aus – jedoch kann es sein, dass nicht alle Anlagen vorrätig sind!
Rote Kennzeichen gibt es nur auf Antrag. Diesen finden Sie unter: Rotes Händlerkennzeichen

Hansestadt Lübeck - Bürgerservicebüro Moisling

Moislinger Berg 1
23560 Lübeck, Hansestadt
+49 451 115

Hinweis: Es ist zu beachten, dass für die in diesem Bürgerservicebüro angebotenen Dienstleistungen eine vorherige Terminvereinbarung zu tätigen ist: https://www.luebeck.de/termine  oder telefonisch unter +49 451 3311
Die Termine von 07:00 - 08:00 Uhr sind an allen Standorten ausschließlich für Terminkund:innen
Mo. 08:00 - 14:00 Uhr
Di. 08:00 - 14:00 Uhr
Mi. 08:00 - 12:00 Uhr 
Do. 08:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 18:00 Uhr
Fr. 08:00 - 12:00 Uhr 

Die Vorsprache ist grundsätzlich nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Termin online buchen

Bushaltestelle August-Bebel-Straße
Linie 5
Linie 12
Linie 7
Linie 11
Parkplatz im öffentlichem Raum

Hinweis: Das Bürgerservicebüro befindet sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite vom Jugendzentrum! (zurückliegend zwischen Hausnummer 1 und 3)

EC-Karten- und Barzahlung möglich.
Ein Fotoautomat für biometrische Bilder steht nicht zur Verfügung.

Schilderpräger ist vor Ort!

Umkennzeichnung, Saisonkennzeichen, KFZ-Anmeldung m. Halterwechsel , Kfz-Ummeldung ohne Halterwechsel werden über den Terminpunkt „Neuzulassung“) gebucht.
Kurzzeitkennzeichen werden am Extraschalter ohne Termin bearbeitet (außer in der Innenstadt und im Hochschulstadtteil; hier bitte Termin über Neuzulassung buchen).

Die Ausgabe von Ausweisen erfolgt in dem Bürgerservicebüro in dem die Beantragung erfolgte !
Steuervordrucke liegen in allen Bürgerservicebüros aus – jedoch kann es sein, dass nicht alle Anlagen vorrätig sind!
 

Hansestadt Lübeck - Bürgerservicebüro St. Gertrud

Meesenring 7
23539 Lübeck, Hansestadt
Bemerkung: Nur Barzahlung möglich! Fotoautomat für Passangelegenheiten vorhanden Schilderpräger ist vor Ort
+49 451 115
+49 451 122-7590

Es ist zu beachten, dass für die meisten Dienstleistungen eine vorherige Terminvereinbarung zu tätigen ist: https://www.luebeck.de/termine  oder telefonisch unter +49 451 122-3311
Für Dienstleistungen ohne Terminvereinbarung erfolgt die Wartenummernausgabe nur während der Öffnungszeiten und wird 15 min vor Ende der Servicezeit eingestellt.
Mo. 08:00 - 14:00 Uhr
Di.  08:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 18:00 Uhr 
Mi. 08:00 - 12:00 Uhr (NUR Terminkund:innen)
Do. 08:00 - 14:00 Uhr
Fr. 08:00 - 12:00 Uhr 
Terminkunden:  Mo. und Do. zusätzlich 07:00-08:00 Uhr  (zusätzl.Termine werden tagesaktuell am Vormittag bis 08:30 Uhr freigeschaltet)

Termin online buchen

Bushaltestelle Meesenring
Linie 4, 11
Öffentlicher Verkehrsraum Meesenring

(ACHTUNG: Melde- und KFZ-Angelegenheiten können nicht in einem Termin bearbeitet werden)
 

Alle Gebühren müssen in bar entrichtet werden

Für die Beantragung eines Personalausweises, eines Passes oder eines Kinderreisepasses, steht ein Fotoautomat zur Verfügung.

Für Kfz An- bzw. Ummeldungen mit Halterwechsel ist ein SEPA-Mandat notwendig.
Kfz-Zulassung mit  Kennzeichenübernahme erfolgt gleichzeitig mit der Abmeldung des alten Fahrzeuges

Zahlung: Alle Gebühren für die Leistungen der Kfz-Zulassung müssen in bar entrichtet werden. Gebührenordnung

Für folgende Dienstleistungen vor Ort in der Wartezone am Auswahlbildschirm eine Wartenummer für den Extraschalter ziehen (nur während der Öffnungszeiten): 

  • Außerbetriebsetzung / Abmeldung,
  • Kurzzeitkennzeichen,
  • KFZ Schein / ZB I: Adressänderung  innerhalb  Lübecks, Namensänderung (z.B.Heirat), 
  • KFZ - Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) - ersetzen, Eintragung technischer Änderungen
  • KFZ-Kennzeichen ersetzen
  • Feinstaubplaketten, 
  • Ausfuhr/Export
    ( Der Ausfuhr-/Exportschalter steht Mo, Di, Do und Fr von 09:00 - 11:00 Uhr zur Verfügung. Vor Ort in der Wartezone am Auswahlbildschirm ist eine Wartenummer für den Schalter Ausfuhr / Export zu ziehen (Ausgabe der Wartenummer: nur zwischen 09:00 bis 11:00 Uhr möglich, Mo, Di, Do, Fr)

Alle anderen  Dienstleistungen werden ausschließlich mit Terminen angeboten: (www.luebeck.de/termine)

Schilderpräger ist vor Ort
Die Ausgabe von Ausweisen erfolgt in dem Bürgerservicebüro in dem die Beantragung erfolgte !
Steuervordrucke liegen in allen Bürgerservicebüros aus – jedoch kann es sein, dass nicht alle Anlagen vorrätig sind!
Rote Kennzeichen gibt es nur auf Antrag. Diesen finden Sie unter: Rotes Händlerkennzeichen

Weitere Informationen und Angebote