Zuständigkeitsfinder
Schleswig-Holstein

Satzung der Freiwilligen Feuerwehr Westensee der Gemeinde Westensee (Ortsfeuerwehr)

§ 7 Ende der aktiven Mitgliedschaft

(1)

Der Austritt kann durch ein Mitglied zum Ende des Kalendermonats erklärt werden.

(2)

Wer für den Einsatzdienst nicht mehr zur Verfügung steht, scheidet aus dem aktiven Dienst aus. Dies gilt für Mitglieder der Reserveabteilung nur, sofern sie dem Einsatzdienst nicht in angemessener Zeit zur Verfügung stehen können. Die Entscheidung trifft der Wehrvorstand.

(3)

Die Mitgliedschaft endet durch Ausschluss nach § 16 oder durch Auflösung der Feuerwehr nach § 17.

(4)

Die Absätze 1 bis 3 gelten nicht für die Gemeindewehrführung und die Stellvertretung während der Zeit ihrer Berufung in das Beamtenverhältnis als Ehrenbeamtin oder Ehrenbeamter.

Weitere Informationen und Angebote