Zuständigkeitsfinder
Schleswig-Holstein

Satzung der Gemeinde Sehestedt über die Erhebung von Gebühren für die Inanspruchnahme der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Sehestedt
(Feuerwehrgebührensatzung)

Aufgrund des § 4 der Gemeindeordnung (GO) für Schleswig-Holstein, des § 29 des Gesetzes über den Brandschutz und die Hilfeleistungen der Feuerwehren (Brandschutzgesetz -BrSchG-) und der §§ 1, 2, 4 und 6 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) des Landes Schleswig-Holstein (jeweils in den zur Zeit gültigen Fassungen) wird nach Be­schlussfassung der Gemeindevertretung der Gemeinde Sehestedt vom 28.06.2016 folgende Gebührensatzung erlassen:

Weitere Informationen und Angebote