Zuständigkeitsfinder
Schleswig-Holstein

Satzung über die Abwasserbeseitigung des Amtes Achterwehr
(Abwasserbeseitigungssatzung)

§ 18 Bau, Betrieb und Überwachung

(1)

Kleinkläranlagen sind von dem Grundstückseigentümer nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik, insbesondere DIN 1986 und DIN 4261, zu errichten und zu betreiben.

(2)

Kleinkläranlagen, ggf. auch biologische Nachreinigungssysteme, und abflusslose Gruben sind so anzulegen und zu unterhalten, dass das Entsorgungsfahrzeug ungehindert anfahren kann und die Kleinkläranlage, das biologische Nachreinigungssystem oder die abflusslose Grube ohne weiteres entleert werden kann. Insbesondere sind vom Grundeigentümer Überdeckungen und Bewuchs zu entfernen.

(3)

Für die Überwachung gilt § 16 sinngemäß.

Weitere Informationen und Angebote